WOHER KOMME ICH? 


„Urban Games- Frankfurt am Main“


  Eine Migranten Theater Gruppe Outet sich!

Hier werden Ihnen nicht nur die Geschichte eines Theater Ensembles aus der Türkei erzählt, sondern die Geschichte aus dem Wilden Westen bis nach urbanen Osten der Stadt Frankfurt.


  Eine Stadt, die Sie jeden Tag sehen, aber nicht wirklich erleben.

Das Stück wird im Stil eines Erzähltheaters mit szenischen und dokumentarischen Elementen konzipiert. Die Schauspieler spielen ihr eigene Geschichte und übersetzen sie in eine theatralische Darstellung. Dabei werden die Grenzen zwischen Theater, Dokumentation und Autobiographie immer wieder ausgelotet und überschritten.

 

  Die Schauspieler reflektieren in ihrer eigenen Geschichte auch die strukturellen Veränderungen des urbanen Raumes. Die Reflektion der Protagonisten und Schauspieler wird visuell über den projizierten Film aufgegriffen und übersetzt.  
Die einzelnen Stränge des Stücks werden durch eine Erzählerfigur, wie man ihn aus orientalischen Märchen kennt, verbunden. Durch ihn werden wir in entscheidenden Momenten abgeholt.

Das ist erste Inszenierung  der Theater Reihe „ Urban Games- Frankfurt“ 

Text:  Tülay YONGACI, Müjdat ALBAK

Konzept- Regie: Güneş Theater Ensemble

Darsteller: Cüneyt SEZER, Tülay YONGACI, Müjdat ALBAK, Hüseyin HONCA,  Johannes SCHMIDT

Videos- Visuals: Pola SELL

Musik und Licht: Johannes SCHMIDT

Produktion: Güneş Theater Frankfurt  2020

Woher komme ich?
Woher komme ich?
Woher komme ich?
Show More